Donnerstag, 15. November 2012

Beinah ins Wasser gefallen.......

.......wäre unser Gartenfest mit Familientreffen,  dass wir dieses Jahr am 1.September gefeiert  haben.

 Grad bin ich dabei, meine Fotos  in Ordner zu sortieren und dabei fiel mir auf, dass ich euch gar nichts davon erzählt und gezeigt habe.

Den Pavillion für die Feier hatten wir zum Glück schon 3 Tage vorher aufgebaut, denn am Tag vor dem Fest regnete es von morgens bis abends in Strömen.

So konnten wir nur wenige Sachen unter dem Pavillion vorbereiten, alles andere mußte auf den kommenden Morgen, den Tag des Gartenfestes verschoben werden.

Um 11Uhr sollte das Fest beginnen, also standen wir kurz nach 5 Uhr im Morgengrauen auf, schleppten Geschirr, Gläser, Bestecke  und tausend andere Dinge nach draußen, dekorierten, deckten Tische, brachten die Grills, Kohle, Sitzkissen, Getränkekisten und vieles mehr für 28 Personen an ihren Platz.

Die Zeit rann uns durch die Finger, aber kurz bevor die ersten Gäste eintrafen, standen wir frisch geduscht, umgezogen und, gestärkt durch einen schnellen Tee und Cappu, bereit.

Zum Fotografieren kam ich ---wie immer bei solchen "Großveranstaltungen"--- nur wenig.  Und mit nicht enden wollenden Familienmitgliederfotos verschone ich euch besser sowieso :-))

Aber ein paar Impressionen zeig ich euch mal.

An folgendem Holzpilz nagt nicht nur der Zahn der Zeit und einiges Getier, sondern
ICH AUCH........................aus Wut ;-)..............,
denn das Foto gehört nicht an diese Stelle, läßt sich aber auch einfach nicht entfernen :-(((

Das  "Festzelt" VOR der großen Schlacht :-)).....unser 7mal5 Meter messender Pavillion.
Den haben wir schon länger, aber jetzt wurde er zum ersten Mal wirklich gebraucht.



Im Vordergrund der "Tisch der alten Schachteln" ;-)) mit bequemen Stühlen,
reserviert für alle über 70-jährigen.
Das jüngere Gemüse musste sich mit Biergartenbänken begnügen.

Für ALLE reichte der Platz nicht ganz. Da haben wir für das "gaaaanz junge Gemüse" kurzerhand einen
separaten, farbenfrohen Tisch in lila unter dem 4m großen, gelben Sonnenschirm am Waldbach  gedeckt.
Foto hab ich leider vergessen zu machen :-((

Tischdeko mal aus einer anderen Perspektive......

......im Detail......

.....und im Ganzen
(Ganz hinten links ist der gelbe Schirm und ein Zipfelchen vom lila Tisch zu sehen)

Es wurde begrüßt.....

.....geherzt.....

.....der Garten erkundet.....

.....geknuuuuuutscht.....

.....stundenlang an verschiedenen Grills "gearbeitet".....

......viel fotografiert.....

......gekuschelt.....

......gespielt......

......und gegrübelt :-))

Zwischendurch......

.....fand eine "Ordensverleihung" :-))) statt, an den Herrn des Hauses vom "Romantik-Garten"......

.....für hervorragende "Bergführerdienste" während des Allgäuurlaubs in diesem Sommer
mit  meinen Eltern
Während die Kinder schon längst durch den Garten sprangen und dabei
"Die Liebenden"
2002 von mir getöpfert
entdeckten....
...oder fast schwarzrote Stockrosenblüten im Beet am Gartenhaus bestaunten. ..


... wurden---wie immer von meinem Papa--- auch lustige Reden gehalten......


.......und wer genug gegessen und getrunken hatte, lustwandelte durch den Romantik-Garten.
Geht doch einfach ein wenig mit den Beiden mit, um einen kleinen Teil von unserem Paradies zu entdecken.
Viel Spaß!














Diese/s Laterne/Windlicht gab Anlass für einige Belustigung
Der Grund:
Es ist ein alter Metalllampenschirm, auf einen Stab gesteckt :-)))














Ein einzelner, einsamer Sonnenstrahl













Ich wünsche allen einen gute Nacht und süße Träume.

Eure
Gaby





Kommentare:

Christine hat gesagt…

Liebe Gaby ,
besonders schön sind solche Familienfeste . Einfach Zeit haben um zu feiern , lachen , ... . Wenn das dann noch in so einem zauberhaften Garten geschieht , die Umgebung stimmt , die Dekoration so liebevoll arangiert wurde , .... Dann kann selbst schlechtes Wetter nicht an der guten Stimmung nagen .
Wunderschön war euer Fest , voller Herzlichkeit & du hast die Stimmung eindrucksvoll beschrieben ♥
Ich wünsche dir nun ein schönes Wochenende , mach es gut & hab es fein ,
Christine

Elisabeth hat gesagt…

In so einem schönen Garten muss ja ein Familienfest gelingen liebe Gaby. Die Tischdeko ist wieder wundervoll von dir gestaltet und der Tisch sehr geschmackvoll gedeckt. Der Hausherr hat seinen Orden verdient und wo ist deiner... ;-)

Herzlichen Dank dass Du mich hast teilnehmen lassen und ein schönes Wochenende.

Elisabeth

RosIna´s Allerlei hat gesagt…

Liebe Gaby ,solche Familienzusammenküfte sind immer sooooo schön !!Ich mag das auch .Danke das du uns auf diesen schönen Gartenrundgang mitgenommen hast .Liebe Grüße Ina

Doris Stumpf hat gesagt…

Und hoffentlich schaffe ich es nächstes Jahr mal, bei dir vorbei zu kommen! Euer Garten ist einfach traumhaft!!! Drückerli Doris

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

test...test...test.....

Kathinka hat gesagt…

Liebe Gaby,
ich war schockiert, nachdem ich vom Schicksalsschlag deiner Tochter gelesen hatte. Ich hoffe sehr, daß sie sich inzwischen erholen konnte oder sich zumindest mit den Folgen gut arrangiert..
Nachdem du mir so einen freundlichen Kommentar auf meinem Blog hinterlassen hattest, mußte ich mir nun erst einmal deinen Garten ansehen. Was ich bisher auf diesen Fotos sehen konnte, gefällt mir jedenfalls schon richtig gut! ich werde bestimmt noch weiter stöbern und auch gleich noch auf deine aktuellen Blogs wechseln.
LG Kathinka