Freitag, 26. Oktober 2012

Gerettet.....

.....vor dem angesagten Frost, hab ich schnell noch alles, was an blühenden Blumen im Garten zu finden war.

Das gab nochmal ein vielfältiges, kunterbuntes Gebinde von Rosen, Dahlien, Kokardenblumen,
Herbstanemonen, Ringelblumen und viele mehr!

Für den Couchtisch wollte ich die Blümchen mit kurzen Stielen gerne in einem kleinen, silberfarbenen Pokal arrangieren.

Schaut mal,
---hab auf die Schnelle ein Foto geschossen---
ich find´s richtig schön herbstlich bunt leuchtend


Jetzt muß ich aber wieder raus! Am großen Bach hab ich´s gestern nicht mehr geschafft, die Stauden runterzuschneiden, weil der ständige Nieselregen dann doch in richtigen Regen überging. 
Das war mir dann einfach zuuuu naß :-)
Heut scheint schon den ganzen Tag die Sonne und läßt die restlichen bunten Blätter nocheinmal richtig strahlen!
Viele sind allerdings bereits abgefallen, "nur" der Perückenstrauch, Flieder, Birke, rotblättrige Zierpflaume, Forsythie, Erbsenstrauch, Haselnuß, Jasmin, Hortensien und ein wilder Wein mit besonders riesigen Blättern halten noch die Stellung. 

So, ich verschwinde in den Garten............................wenn nichts dazwischenkommt, gibt´s heut abend die letzte Folge der nachzureichenden Fotos.

Bis dahin macht´s gut
Eure Gaby





Kommentare:

Elisabeth hat gesagt…

Diesen wunderbaren Strauss liebe Gaby, nehme ich gerne mit ins nasskalte Wochenende. Er muntert total auf.

Herzliche Grüsse und schönen Sonntag
Elisabeth

Claudia hat gesagt…

Liebe Gaby,
das Sträußchen ist so schön und es hat alle Farben des Herbstes eingefangen!
Wir hatten am Wochenende Glück und hatten auch nochmal Sonne da....am Freitag war es eher naß, aber immer noch besser als wie Schnee ;O)
Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Wochenbeginn!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥